GEMAESS POLIZEI UND FEUERWEHRREGLEMENT,
MUSS DAS FAHRZEUG OFFEN, MIT SCHLUSSEL AUF
DER LENKRADKONSOLE, UND MIT ABGESCHALTETER
ALARMANLAGE,   STEHEN   GELASSEN   WERDEN.

( Das nichtbeachten dieses reglements, zieht, falls notig, das
abschleppen auf kosten des fahrzeughalters, mit sich ).

FUR PARKPLATZE, DIE MEHR ALS  48 STD. BENOTIGT
WERDEN, IST DAS MITTEILEN DER ANGABEN DES
FUHRERSCHEINS, GEMAESS POLIZEIVERORDNUNG
OBLIGATORISCH.

Fur ihre mit hilfe dankt ihnen die direktion der einstellhalle.